Acoustic Pressure Equalizer Kugel für 4006 (APE30RS, APE40RS, APE50RS)

Konfiguriere Dein Zubehör

    Artikelnummer
      Menge
      Preis
      UVP zzgl. MwSt.

      Beschreibung

      Die Acoustic Pressure Equalizer für das omnidirektionale 4006A Mikrofon sind Schalldruckausgleichskugeln. Sie werden in drei Größen angeboten und können für ein Einzelmikrofon oder ein Stereo-Kit eingesetzt werden.

      Die Acoustic Pressure Equalizer-Kugel hat in Abhängigkeit von ihrer Größe einen unterschiedlichen Einfluss auf die Aufnahme. Die APE-Kugel wird in drei Größen angeboten: 30 mm, 40 mm und 50 mm.

      APE30RS - Acoustic Pressure Equalizer, 30 mm Kugel

      Das APE30RS, eine Kugel mit Ø30 mm, bewirkt eine geringfügige Abweichung des Frequenzgangs des Mikrofons auf und außerhalb der Achse sowie eine leichte Änderung im Verhältnis von Direktschall zu Nachhall. Dies verleiht der Aufnahme eine größere Präsenz, Nähe und Klarheit auf der Achse (insbesondere um 4 kHz). 

      Eine Anhebung auf der Achse zwischen 2 kHz und 8 kHz und eine Absenkung hoher Frequenzen außerhalb der Achse helfen dabei, die subtilen hörbaren Details von Musikinstrumenten und Stimmen zu erfassen.

      APE40RS - Acoustic Pressure Equalizer, 40 mm Kugel

      Das APE40RS, eine Kugel mit Ø40 mm, bewirkt eine hörbarere Anhebung auf der Achse zwischen 2 kHz und 8 kHz und eine stärkere Dämpfung außerhalb der Achse als die 30 mm-Version. Daraus resultiert eine gesteigerte Richtwirkung der Aufnahme (bei 4 kHz beträgt das Verhältnis der Empfindlichkeit von Vorder- zu Rückseite 8 dB). Es verringert auch die Auswirkungen von Nachhall und außeraxialen Quellen.

      Bei Verwendung des Acoustic Pressure Equalizers mit 40 mm Kugel kann die spektrale Charakteristik einer Schallquelle einfach durch Änderung des Einfallswinkels geändert werden, um eine Frequenzanhebung, einen linearen Frequenzgang oder eine Absenkung zu erreichen.
       

      APE50RS - Acoustic Pressure Equalizer, 50 mm Kugel

      Das APE50RS, eine Kugel mit Ø50 mm, bewirkt eine deutliche Anhebung auf der Achse und eine stärkere Dämpfung außerhalb der Achse als die kleineren APEs (Ø30 mm und Ø40 mm). Seine größeren Abmessungen betonen die Anhebung aufder Achse bei niedrigeren Frequenzen und ermöglichen eine starke Dämpfung von Quellen außerhalb der Achse ab 1 kHz. Dadurch vermitteln die Aufnahmen eine intensivere Wahrnehmung von Klarheit und Präsenz und eine deutliche Anhebung der Brillanz. Die effektive Reichweite der Mikrofone wird dadurch ebenfalls erhöht. 

      Das APE50RS wird sich auch für Aufnahmen in hallstarkem Umfeld als besonders nützlich erweisen. 

      Dieses Zubehör ersetzt die früheren Modelle L30B, L40B und L50B, die für 4003 und 4006A geeignet sind, sowie deren Stereo-Kits. L30B, L40B und L50B können nicht mit modularen DPA-Stäbchenmikrofonen verwendet werden, APE30RS, APE40RS und APE50RS sind jedoch rückwärtskompatibel.

       

      Mehr über akustische Modifikation

      Die Acoustic Pressure Equalizer (APEs) sind passive akustische Bauteile, die sowohl als räumliche als auch als spektrale Modifikatoren fungieren. Sie nutzen das Prinzip der Oberflächenbeugung, um das Schallfeld in der Nähe der Mikrofonmembran zu modifizieren. Diese Technik ist nur bei omnidirektionalen Druckempfänger-Mikrofonen anwendbar.

      Die APEs bewirken zwei primäre Änderungen:

      1. Eine Anhebung im oberen Mittelton- / HF-Bereich (ohne Auswirkungen auf das Low-End zu haben). Dies ist auf den Druckaufbau bei bestimmten Frequenzen in Abhängigkeit von der Größe des Elements zurückzuführen.
      2. Eine stärkere Richtwirkung bei höheren Frequenzen (Fokus).

      Bei rhythmusbetonter Musik ist oft eine Präsenzanhebung (im oberen Mitteltonbereich) wünschenswert, um eine Stimme oder ein Instrument im Mix nach vorne zu bringen oder einfach verständlicher oder klarer zu machen. Für symphonische Musik kann der Frequenzgang bestimmter legendärer Vintage-Mikrofontypen mithilfe eines APEs abgebildet werden. Mit einem präzisionsgefertigten 4006A Mikrofon mit Kugelcharakteristik erreichst Du jedoch ein viel höheres Maß an Natürlichkeit und Detailgenauigkeit.

      Passend zu diesen Mikrofonen

      4006A-ddicate-4006A-Omni-Microphone.jpg

      4006 Omnidirectional Microphone

      Dieses sehr beliebte Mikrofon hat seinen beneidenswerten Ruf über die letzten fünfundzwanzig Jahre aufgebaut, indem es wiederholt seine totale Transparenz in jeglicher Aufnahmesituation zur Schau stellt. Es erfasst unglaubliche Details und eine fantastische klangliche Tiefe.

      Mehr über das 4006 Mikrofon mit Kugelcharakteristik erfahren
      map-pin map-pin-shadow

      Verkaufsstellen

      Du möchtest ein DPA-Mikrofon oder Zubehör kaufen? Finde das nächstgelegene Geschäft in Deiner Umgebung.
      Geschäft finden
      Acoustic-modification-accessories-L-1.jpg

      Acoustic modification accessories

      This article explains how Acoustic Pressure Equalizers can increase the directivity of a pressure microphone, providing a mid/high-range boost. It also explains the effect of various grids in front of the membrane.
      Learn more

      ERKUNDE UNSERE MIKROFONE

      Loading