2011 Mikrofon mit Doppelmembran und Nierencharakteristik

Mikrofon konfigurieren

    Artikelnummer
      Menge
      Preis
      UVP zzgl. MwSt.

      Unverwechselbarer, gut ausgewogener Klang

      • Eine Mischung aus Klarheit, Fülle und Dynamik
      • Doppelmembran-Kapseltechnologie
      • Fortschrittliche Interferenzrohr-Technologie
      • Hervorragende Signaltrennung und Pegelkontrolle
      • Modulare Flexibilität

      Das d:dicate™ 2011 Doppelmembran-Mikrofon mit Nierencharakteristik ist ein Mikrofon mit direktionaler Richtwirkung. Der unverwechselbare Klang dieses Mikrofons ist gut ausgewogen. Dieses Kondensatormikrofon schließt die Lücke zwischen der außergewöhnlichen Klangqualität unserer d:dicate™ Aufnahme-Mikrofon-Serie und unserer bekannten d:screet™ Miniaturmikrofone.

      Zwei gegeneinander gerichtete Miniatur-Kapseln werden in diesem Mikrofon verbaut. Als Doppelmembran angeordnet bilden sie so eine Kapsel-Einheit. Dies kombiniert die Vorteile kleiner Kapseln mit dem geringeren Eigenrauschen einer größeren Membranfläche. Diese Kapseln bieten eine schnelle Impulsantwort und eine große Frequenzbandbreite. Die Kapseln werden mit den Vorverstärkern der herausragenden d:dicate™-Mikrofonserie kombiniert, was dem Klang mehr Luftigkeit und Präzision verleiht.
       

      Kombinierbar mit dem Vorverstärker Ihrer Wahl

      Wie alle modularen d:dicate™ Aufnahme-Mikrofone können Sie auch das d:dicate™ 2011 Doppelmembran-Mikrofon mit Nierencharakteristik mit jedem unserer Vorverstärker kombinieren.

      Der Mikrofon-Vorverstärker MMP-A ist ein ultra-transparenter, übertragloser Vorverstärker mit Active Drive für den Impedanzausgleich. Der Kompakt-Mikrofon-Vorverstärker MMP-C ist ein ultra-kompakter Vorverstärker mit Active Drive für den Impedanzausgleich. Sein Charakter ist etwas weicher als der anderer Vorverstärker aus der d:dicate™ Mikrofonserie.



      Weitere Vorverstärker mit sehr kleinem Formfaktor sind unter anderem das modulare Aktivkabel MMP-E (XLR-Ausgang) und das modulare Aktivkabel MMP-G (MicroDot-Ausgang), die alle sehr schlanke Setups ermöglichen. Mit dem MMP-G lässt sich ein größeres Mikrofon sogar direkt an einen kabellosen Sender betreiben.

      Das d:dicate™ 2011A Doppelmembran-Mikrofon mit Nierencharakteristik wird für seine hervorragendes Ton-Nahabnahme-Verhalten und das Handling eines hohen SPL gerühmt. Es wurde für den Bühneneinsatz optimiert und fand bereits auf zahlreichen Bühnen und Aufnahmesessions Verwendung. Es bietet eine vorher noch nie gehörte Mischung aus Klarheit, Fülle und Dynamikumfang.



      Der Charakter des Kompakt-Doppelmembran-Mikrofons d:dicate™ 2011C mit Nierencharakteristik ist dezenter, mit etwas mehr Körper im Low-End als beim d:dicate™ 2011A. Es lässt sich auch wesentlich einfacher positionieren als andere Nierenmikrofone.

      Das d:dicate™ 2011 Doppelmembran-Mikrofon mit Nierencharakteristik lässt sich jederzeit ohne Werkzeuge neu konfigurieren. Das d:dicate™ 2011 ist als Snare Drum-Mikrofon weit verbreitet, passt jedoch auch sehr gut zu vielen anderen Instrumenten.
       

      Über Mikrofone mit Nierencharakteristik

      Ein Mikrofon mit Nierencharakteristik (oder Richtwirkung) ist nach seiner „herzförmigen“ Richtcharakteristik benannt. Die höchste Empfindlichkeit liegt vorne, am wenigsten empfindlich ist es von der Seite und von hinten. Es gibt sie in vielen Variationen – mit breiterem oder schmälerem Bündelungsgrad (Superniere, Hyperniere, breite Niere usw.). Obwohl Mikrofone mit Nierencharakteristik auch seitlich eintreffenden Schall aufnehmen, wird dieser außerhalb der Achse in der Regel mehr oder weniger gefärbt und gedämpft. Die einzigartige DPA-Kapseltechnologie übergeht jedoch die Färbung des Klangs, der von allen Seiten oder von der Rückseite des Mikrofons kommt und reduziert lediglich die Empfindlichkeit in diesen Winkeln, was zu optimalen Sound Stages führt. Die Höhe der Dämpfung hängt von den genauen Spezifikationen des Mikrofons ab.

      Per Definition wird ein Mikrofon mit Nierencharakteristik um -6 dB bei einem 90°-Seiteneintritt des Mikrofons gedämpft. Viele verstehen unter dem Begriff „Niere“ im Allgemeinen Mikrofone mit einer Richtwirkung im Gegensatz zu Mikrofonen mit Kugelcharakteristik, die den Sound aus allen Richtungen aufnehmen.

      Aufgrund ihrer Natur werden Mikrofone mit Richtwirkung häufig auf Live-Bühnen sowohl bei Konzerten als auch bei Reden eingesetzt, um den fokussierten Sound eines Instruments oder einer Stimme zu erfassen. Der schmale Bündelungsgrad hilft bei der Reduzierung des Einflusses anderer Klänge auf einer voll besetzten Bühne. Bei Mikrofonen mit Nierencharakteristik ist der Nahbesprechungseffekt zu berücksichtigen, der die tiefen Frequenzen verstärkt, je näher das Mikrofon sich an der Klangquelle befindet. Deshalb sollte bei der Beurteilung von Mikrofonspezifikationen immer berücksichtigt werden, in welcher Entfernung der Frequenzgang gemessen wurde. Hinzu kommt, dass Mikrofone mit Nierencharakteristik viel empfindlicher auf Wind-, Knall- und Griffgeräusche reagieren als Mikrofone mit Kugelcharakteristik, und davor sollten Sie sich schützen.

      Technische Daten

      Ein vorpolarisiertes Mikrofon mit Doppelmembran und Nierencharakteristik mit einem Dynamikumfang von 117 dB.
      Technische Daten
      Gearslutz-review-logo-wide.png
      "Was mir zuerst auffällt, ist, wie klein das Mikrofon ist. Dadurch ist eine Positionierung an schmalen Stellen viel einfacher. Das 2011C sollte meiner Meinung nach idealerweise als Stützmikrofon für markante Becken wie Hi-Hat und Ride-Becken eingesetzt werden.

      Klangqualität: 4 von 5
      Anwenderfreundlichkeit: 5 von 5
      Funktionen: 4 von 5
      Preis-Leistungs-Verhältnis: 5 von 5
      Gesamtbewertung: 4,5"
      Lies die vollständige Rezension von Gearslutz

      Alternative Produkte

      4011-family-white_1.jpg

      4011 Mikrofon mit Nierencharakteristik

      Dieses Mikrofon bietet eine unvergleichliche Qualität in Sachen Richtwirkung und Detailgenauigkeit. Mit dem 4011 hört sich alles wie das Original an. Es bietet eine hervorragende Trennung zwischen Klangquellen.

      Mehr erfahren und Mikrofon konfigurieren.
      2006-family-white.jpg

      2006 Mikrofon mit Doppelmembran und Kugelcharakteristik

      In diesem Mikrofon sind zwei gegenüberliegende Kapsel mit Minikugeln eingebaut, die sich in einer doppelten Membran befinden. Das Mikrofon schlägt die Brücke zwischen der extremen Klangqualität unserer Stäbchenmikrofone und unseren bekannten Miniaturmikrofonen.

      Mehr erfahren und Mikrofon konfigurieren.
      DPA-10points-mic-uni-01-L.jpg

      10 Punkte für direkte Mikrofonabnahme bei Live-Performances

      Setzen Sie die direkte Mikrofonabnahme ein, um den höchstmöglichen Schalldruckpegel (SPL) der Klangquelle zu erreichen und alle anderen nahen oder entfernten Quellen weitestgehend auszublenden. Eine direkte Mikrofonabnahme kann zu einem saubereren Mix führen. Darüber hinaus kann eine direkte Mikrofonabnahme das Risiko akustischer Rückkopplungen im Beschallungsumfeld (PA) reduzieren, da weniger Verstärkung des Mikrofons bei der Nah-Abnahme erforderlich ist.
      Mehr erfahren

      Downloads

      Produkt-IDs

      Jedes Mikrofon wird in unterschiedlichen Variationen angeboten, mit eigener Artikelnummer und eigener Produktbezeichnung. Nachstehend finden Sie die Liste mit den Artikelnummern und Bezeichnungen.
      map-pin map-pin-shadow

      Verkaufsstellen

      Du möchtest ein 2011 Mikrofon mit Doppelmembran und Nierencharakteristik kaufen? Finde das nächstgelegene Geschäft in Deiner Umgebung.
      Geschäft finden

      ERKUNDE UNSERE MIKROFONE

      Loading