2021.06.01

DPA ULTIMATE KIT IM EINSATZ DER STÄDTISCHEN BÜHNEN FRANKFURT

Bockenheimer_Depot_01.jpg
Mit der starken Nachfrage nach hochwertigen Streaming- und Recordinglösungen stellt DPA exklusiven Nutzern ein Studio Recording Kit der Extraklasse für Tests zur Verfügung.
Das Kit lässt keine Wünsche offen und beinhaltet eine große Auswahl an Instrumentenmikrofonen, Gesangsmikrofonen und Stäbchenmikrofonen bis hin zu einem „matched Pair“ des 4041SP Large Diaphragm Microphone.

Die Städtischen Bühnen Frankfurt haben das spezielle Streaming Programm „Oper Frankfurt Zuhause“ aufgelegt. In diesem Rahmen fand das Konzert von Camille Saint-Saëns: “Der Karneval der Tiere“ mit Texten von Loriot im Bockenheimer Depot statt. Da die Produktion sowohl im Audio- als auch Videobereich einen sehr hohen Anspruch an die Qualität hat, bestand die besondere Aufgabe darin, möglichst wenig Technik im Kamerabild der 5 Kameras und des Kamerakrans zu sehen und trotzdem Audio auf höchstem Niveau in 24 Bit / 48 kHz zu übertragen.
DPA_2011.jpg
Es kamen ausschließlich DPA Mikrofone zum Einsatz. Zu dem bestehenden Setup der Miniatur Mikrofone 4061 und dem Headset 6066 für den Sprecher wurden 4099, 2011, 4006, 4011 und 4041 eingesetzt. Dadurch, dass der Abstand der Akteure zueinander in Covidzeiten größer ist, wurden zusätzliche Mikrofone benötigt. So wurden beispielsweise die hohen Streicher einzeln mit 4061 mikrofoniert, um dadurch eine bessere Kanaltrennung zu erreichen und somit mehr Mischfreiheit zu bekommen, so Tonmeister Felix Bastian Dreher. Die tiefen Streicher wurden mit 2011 abgenommen und die Holzbläser aus einer Kombination aus 4011 und 4018.

Das geflogene Hauptsystem bestand aus einem Decca Tree Set-Up mit 2x4041 als AB, die eine gute Richtwirkung haben und sehr hilfreich im Mix waren, dem Center mit 4018, um Klaviere in der Mitte etwas featuren zu können und den Surroundmikrofonen 4015 für den 5.1 Mix.
DPA_4099_Decca_Tree_1.jpg
Zusammenfassend sagt Tonmeister Felix Bastian Dreher: “Wir setzen 4061 schon seit langem in der Oper ein, v.a. für Sängeraufnahmen in Livesituationen, z.T. auch als fast unsichtbares Hauptsystem. Das 4006 bzw. 4052 ist als Hauptsystem eine Wiederentdeckung für uns gewesen. Genauso wie die 4041 sehr interessante Mikrofone mit sehr ausgeprägten Klanggestaltungsmöglichkeiten sind, sowohl als Hauptsystem wie auch als Stütze/CloseMic. Die modularen Optionen sind für den Einsatz auf der Bühne genial, weil man gut klingende Mikrofone an Orte bekommt, wo man mit einem normalen Kleinmembranmikrofon zu sichtbar wäre. Das 6066 Sprechermikrofon klingt sehr natürlich, ist fast unsichtbar und angenehm zu tragen.“

Betreibt ihr ein professionelles Studio, oder seid ihr verantwortlich für den Bereich Audio in einem Theater, einer Konzert- oder Multifunktionshalle und möchte gerne die komplette DPA Recording- und Streaming-Palette testen, dann kontaktiert bitte euren lokalen Händler und Partner.
 

ERKUNDE UNSERE MIKROFONE

Erfahre alles über neue Produkte, Workshops, Veranstaltungen, Angebote und mehr.

Newsletter abonnieren
Loading