Academy-prämierte Miniaturmikrofone

AMPAS zeichnet DPA mit dem Technical Achievement Award aus

Das Gremium der Akademie hat entschieden, Jens-Jørn Stokholm und Ole Moesmann für die innovative Entwicklung der leistungsstarken Miniatur-Lavaliermikrofone den Technical Achievement Award zu verleihen.

Die Verleihung der Scientific and Technical Awards, eine virtuelle Veranstaltung, findet am Samstag, den 13. Februar 2021 statt.

 

Logo, icon

Description automatically generated 

Der Beitrag von DPA zum Ton besteht darin, unsere größeren Mikrofone auf Miniaturversionen zu schrumpfen und dabei die ursprünglichen Eigenschaften beizubehalten - Klarheit und Präzision. Dies hat den Toningenieuren in der Filmindustrie erstaunliche Möglichkeiten eröffnet. 

– Kalle Hvidt Nielsen, CEO von DPA Microphones 

 

 

Entwicklung des Miniatur-Lavaliers von DPA

Jens-Jørn Stokholm ist ein Experte für die Miniaturisierung von Elektronik und elektromechanischen Geräten. Er begann als Forschungs- und Entwicklungsingenieur bei der dänischen Hörgerätefirma Oticon, machte sich aber bald daran, zusammen mit einem Kollegen eine eigene Firma zu gründen. Das Unternehmen trug den Namen Microtronic A/S und Jens-Jørn entwickelte logarithmische Potentiometer und Schalter für die Hörgeräteindustrie. Innerhalb weniger Jahre wurde das Unternehmen zum Marktführer und existiert noch heute unter dem Namen Sonion.

Der Beitrag von DPA zum Ton besteht darin, unsere größeren Mikrofone auf Miniaturversionen zu schrumpfen und dabei die ursprünglichen Eigenschaften beizubehalten - Klarheit und Präzision. Dies gibt den Toningenieuren in der Filmindustrie neue Möglichkeiten. Er erfüllte diese Aufgabe gemeinsam mit seinem neuen Geschäftspartner Dan Ingemann Jensen in einer Firma namens Muphone.

Als sich die Gründer von DPA Microphones, Ole Brøsted und Morten Støve, an Muphone wandten, um ein Miniaturmikrofon für die professionelle Audioindustrie zu entwickeln, wurde eine wichtige Partnerschaft geschlossen. Jens-Jørn hat sein Hörgerätemikrofon zum ersten Miniaturmikrofon von DPA gemacht. 1996 wurde das omnidirektionale Mikrofon 4060 auf den Markt gebracht. Dieses Mikrofon wird heute noch von vielen Filmtoningenieuren genutzt und geliebt.

Jens-Jørn entwarf nicht nur das erste Miniaturmikrofon von DPA, sondern betreute auch den derzeitigen Forschungs- und Entwicklungsleiter von DPA, Ole Moesmann, um sicherzustellen, dass nachfolgende DPA-Miniaturmikrofone auf dem Designerbe des 4060 basieren.

Ole kam zu DPA, um an seinem letzten Universitätsprojekt über Interferenzrohrtechnologie zu arbeiten, mit der die Arbeitsweise von Richtmikrofonen optimiert wird. Er arbeitete mehr als ein Jahrzehnt mit Jens-Jørn zusammen und trug zu allen Miniaturmikrofonen bei, die DPA heute herstellt und verkauft. Seine Arbeit an der Interferenzrohrtechnologie hat dazu beigetragen, einige der besten Miniatur-Richtmikrofone auf dem Markt zu entwickeln. Er leitete auch das Forschungs- und Entwicklungsteam bei der Entwicklung der einzigartigen CORE by DPA-Technologie, die Verzerrungen reduziert, den Dynamikbereich erweitert und die Transparenz von Miniaturmikrofonen erhöht. Zuletzt war er Lead-Designer des 6060 Subminiature-Mikrofons, das nur 60% der Größe eines 4060 aufweist, aber die Haupteigenschaften des Originals beibehält, das sich durch den ungefärbten Klangcharakter, den geringen Rauschpegel und die hohe Schalldruckverträglichkeit auszeichnet.

Filme, bei denen Miniatur-Lavaliermikrofone von DPA eingesetzt wurden

Zahlreiche Filme setzen jedes Jahr Miniaturmikrofone von DPA ein, die am Körper der Schauspieler, in den Haaren und Kostümen versteckt sind. Hier sind einige jüngere Filme, bei denen sie verwendet wurden: 

 

Geschichte des Technical Achievement Awards

 

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat seit ihren frühen Jahrenschon Wissenschaft und Technologie in der Filmproduktion gewürdigt. Die Akademie etablierte die Kategorie Schientific or Technical Achievement bei den (vierten) Oscar-Verleihungen im Jahr 1931. Die damaligen Auszeichnungen lauteten:

  • Class I: Für grundlegende Leistungen, die den Fortschritt der gesamten Branche beeinflussen.

  • Class II: Für ein herausragende Entwicklung oder technische Leistung.

  • Class III: Für Leistungen, die wertvolle Beiträge zum Fortschritt der Branche leisten.

Die ersten Gewinner waren

 

CLASS I (STATUETTE) 

  • Electrical Research Products, Inc., RCA-Photophone, Inc. und RKO Radio Pictures, Inc. zur Aufzeichnung mit Rauschunterdrückung.

  • DuPont Film Manufacturing CORP und Eastman Kodak Co. für hochempfindliche panchromatische Filme.

CLASS II (BRONZE-PLAKETTE) 

  • FOX Film Corp. für den effektiven Einsatz von Synchroprojektions-Composite-Fotografie.

CLASS III (ZERTIFKIAT) 

  • Electrical Research Products, Inc. für Tauchspulenmikrofonsender.

  • Rko Radio Pictures, Inc. für Reflexmikrofonkonzentratoren.

  • Rca-Photophone, Inc. für Bändchenmikrofonsender.

Beginnend mit den (51sten) Awards 1978 wurde aus dem Scientific and Technical Award der Class I der Academy Award of Merit, aus Class II wurde der Preis für Wissenschaft und Entwicklung (Scientific and Engineering Award) und aus Class III wurde der Preis für Technische Verdienste (Technical Achievement Award).

https://www.oscars.org/sci-tech/about 

Mikrofone

6060-family-four-colors.jpg

6060 CORE Serie Subminiature-Mikrofon

Die 6060 und 6061 Subminiature-Lavalier-Mikrofone sind nur 3 mm groß, in einer normalen sowie einer lauten SPL-Version erhältlich und bieten die gleiche Audioleistung wie unsere größeren, preisgekrönten Mikrofone. Durch die kompakte CORE by DPA-Technologie gewährleisten wir, dass Du keinen Kompromiss zwischen Klang und Ästhetik eingehen musst.

Mehr erfahren und Mikrofon konfigurieren.
4060-series-white-bg.jpg

4060 Serie Miniaturmikrofon mit Kugelcharakteristik

Diese Reihe enthält die Mikrofone 4060, 4061, 4062, 4063 und 4071. Jede Version ist in Bezug auf Empfindlichkeit, Spannung und Positionierung an eine spezifische Anwendung angepasst. Sie alle beruhen auf dem originalen 4060, dem allerersten von DPA entwickelten Miniaturmikrofon.

Mehr erfahren und Mikrofon konfigurieren.

Erfahre alles über neue Produkte, Workshops, Veranstaltungen, Angebote und mehr.

Newsletter abonnieren
Loading